Reispfanne mit Hack und Tomate


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.27
 (31 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 04.03.2011 731 kcal



Zutaten

für
2 Zwiebel(n), gehackte
2 EL Olivenöl, zum Braten
500 g Hackfleisch vom Rind
etwas Salz und Pfeffer
½ TL Paprikapulver, edelsüßes
1 Liter Gemüsebrühe, ca.
50 g Tomatenmark
300 g Reis
1 Handvoll Petersilie, gehackte
10 Cocktailtomaten

Nährwerte pro Portion

kcal
731
Eiweiß
32,14 g
Fett
36,66 g
Kohlenhydr.
67,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zwiebeln im Olivenöl in einer großen Pfanne andünsten, das Hackfleisch hinzufügen und gut durchbraten. Mit Salz/Pfeffer und Paprika würzen. Brühe angießen, Tomatenmark unterrühren und den Reis zufügen. Den Deckel auflegen und den Reis ca. 20-25 Minuten je nach angegebener Garzeit bissfest köcheln lassen.
Nach Reissorte evtl. mehr oder weniger Brühe verwenden.

Tomaten waschen und halbieren und in den letzten 5 Minuten vor Garzeitende mit der Petersilie unter den Reis mischen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nova_29

Ich habe mit Cayennepfeffer und geräucherte Paprika gewürzt. Es ist ein sehr leckeres Essen geworden.

19.04.2021 18:51
Antworten
Bellas_Mama

Ich hatte mir ein bisschen mehr von diesem Gericht erhofft. Es fehlt tatsächlich der Pfiff. Aber den kann man mit Kräutern und Gewürzen ja noch nachliefern :)

21.09.2020 16:52
Antworten
Minkalie

Schnell und einfach gemachtes Gericht für die Alltagsküche. Allerdings fehlte mir etwas. Ich habe kräftig mit Kräutern und Gewürzen nachgeholfen.

13.07.2020 13:39
Antworten
Nina089

Mega lecker :)

29.04.2020 06:18
Antworten
küchen_zauber

Da uns Gemüse immer wichtig ist, kam in diese gute Pfanne noch einiges an Gemüse dazu. Das hat super gepasst und war echt lecker. LG

19.02.2020 20:03
Antworten
Ute-Stark

habe das heute für 3 Personen gekocht. Habe statt Petersilie TK 8 Kräuter genommen und 2 EK Frischkäse und mehr Cocktailtomaten rein gegeben. war saulecker. 5 Sterne von mir. 4 von meinem GöGa

14.11.2017 12:28
Antworten
Honeybabe1306

Tolles Rezept wirklich sehr lecker, ich habe ganz zum Schluss (damit er nicht unbedingt schmilzt) noch Fetakäse in kleinen Würfeln dazugegeben. Das wird bei uns nun öfter gemacht :)

30.08.2016 17:40
Antworten
Honeybabe1306

Tolles Rezept wirklich sehr lecker, ich habe ganz zum Schluss (damit er nicht unbedingt schmilzt) noch Fetakäse in kleinen Würfeln dazugegeben. Das wird bei uns nun öfter gemacht :)

30.08.2016 17:37
Antworten
Lulu-31

das Rezept ist suuuuper lecker! habe direkt für 2 Tage gemacht.

24.08.2016 13:49
Antworten
yapa

Hallo! Suuuuuperschnell gemacht und echt lecker! Ich musste unbedingt ein Paket Hack verwerten und hatte keine Idee, aber ein paar kleine Tomaten und einen Rest Tomatenmark. Gemüsebrühe, Reis und Zwiebeln habe ich immer im Haus und da passte dieses Rezept 100%ig! Das werde ich bestimmt nochmal kochen! Danke für das Rezept!

29.02.2012 22:12
Antworten