einfach
Eintopf
gebunden
Geflügel
gekocht
Hauptspeise
Resteverwertung
Schnell
Suppe
USA oder Kanada
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Maissuppe mit Huhn

Chicken and Corn Soup - US Rezept einer amerikanischen Freundin

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 04.03.2011



Zutaten

für
150 g Hühnerbrust, klein gewürfelt
1 EL Öl, (Erdnussöl)
1 Dose Mais, 285 g Abtropfgewicht
30 g Maismehl
1 Liter Hühnerbrühe
100 ml Sahne
2 EL Portwein oder Sherry, optional
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Chili, oder Cayennepfeffer

Für die Garnitur:

Petersilie
Croûtons, nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das klein gewürfelte Hühnerbrustfilet in heißem Öl anbraten. Den abgetropften Mais dazugeben und mit der Hühnerbrühe auffüllen.
Maismehl mit ein wenig Wasser anrühren und mit einem Schneebesen dazu geben. Suppe zum Kochen bringen und die Sahne einrühren. 5 Minuten bei sanfter Hitze köcheln lassen, abschmecken und nach Belieben mit Portwein oder Sherry würzen.

Die Suppe in Tellern anrichten, mit Petersilie garnieren und nach Wunsch mit kross gebratenen Brot-Croûtons servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Buchling88

Oh, und wir finden es noch besser mit Sauerrahm statt Sahne.

06.07.2015 11:48
Antworten
Buchling88

Superschnell gemacht und extrem lecker – eines unserer Standardrezepte mittlerweile! Ich nehme allerdings immer etwas mehr Hühnerbrust und lasse den Alkohol weg.

06.07.2015 11:47
Antworten
Merceile

Du könntest ggfs. ein klein wenig Polenta, Stärke oder Mehl (Weizen) zum binden nehmen. LG Merceile

28.06.2013 16:28
Antworten
Superwomen

Kann man statt des Maismehl was anderes nehmen oder es weglassen? Habe kein Maismehl im Haus.

27.06.2013 12:45
Antworten