Getränk
Herbst
Likör
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weintraubenlikör

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.03.2011



Zutaten

für
500 g Weintrauben, helle
2 EL Kandiszucker, weißer
70 ml Wasser
500 ml Grappa, 38%iger

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 42 Tage Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 42 Tage 20 Minuten
Weintrauben waschen, halbieren und mit dem Kandis und Wasser in einen Topf geben und ca. 5 Minuten köcheln mit geschlossenem Deckel, bis ein Mus entstanden ist.
Alles in ein gut verschließbares Gefäß geben, den Grappa zugießen und ca. 6 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort ziehen lassen. Gelegentlich mal schütteln.

Nach der Reifezeit den Likör filtern und in Flaschen abfüllen.

Ergibt ca. 1 Liter fertigen Likör.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trutschel

ein super Rezept, Gäste waren beeindruckt :-) Muss es jetzt häufiger machen und jeden den ich besuche immer mitbringen

26.11.2016 17:32
Antworten
Dorry

Hallo, muss es unbedingt Kandiszucker sein? Und wenn nicht, geiche Menge "normaler" Zucker? Gruss Dorry

07.08.2015 07:48
Antworten
movostu

Sehr lecker, ich nahm weißen Rum statt Grappa. Gruß movostu

30.07.2015 14:03
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schön das es euch geschmeckt hat und danke für die Berwertung

06.04.2011 15:21
Antworten
JJay

Hallo Anja, im November 2010 Dein Rezept angesetzt und wir haben es auf einer Familienfeier im März das Ergebnis verkostet. Ich habe nur positive Stimmen gehört und weil auch die Herstellung super einfach war habe ich das Rezept mit sehr gut bewertet. Vielen Dank! LG JJay

06.04.2011 09:24
Antworten
Gelöschter Nutzer

Geschmacklich habe ich da auch keinen unterschieb bemerkt. Dann wünsch ich dir gutes gelingen. Würd mich dann über ein Foto von deinem Werk freuen LG Anja

09.03.2011 09:54
Antworten
knobichili

Danke Anja für die schnelle Antwort. Dachte eigentlich so geschmacksmäßig an die Kerne :o) Werde demnächst frisch an's Werk....äh den Likör gehen. Liebe Grüße knobi

09.03.2011 07:47
Antworten
Gelöschter Nutzer

@Knobi Das ist egal ob mit oder ohne Kerne hab beides schon gemacht.Durch das filtern sind die Kerne ja hinterher wieder raus. LG Anja

08.03.2011 22:45
Antworten
knobichili

Hi Anja, müssen die Weintrauben kernlos sein oder ist es einfach egal, ob welche drin sind oder nicht ? Liebe Grüße von der etwas ratlosen knobi

06.03.2011 11:54
Antworten