Braten
Fisch
Hauptspeise
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fisch mit Olivenpüree

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 16.03.2004



Zutaten

für
500 g Fischfilet(s)
Salz
1 Zitrone(n)
6 EL Olivenöl
80 g Oliven, schwarze mit Stein
1 Sardellenfilet(s)
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Kapern
250 ml Olivenöl
Pfeffer
2 Tomate(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Fisch salzen, pfeffern, mit Zitronensaft u. Olivenöl beträufeln. Zugedeckt 1 Stunde kühl stellen.
Oliven entsteinen, mit Sardellenfilet, Knoblauch u. Kapern hacken. Olivenöl dazu, mit Pfeffer abschmecken. Tomaten häuten, halbieren, entkernen, klein würfeln. Zum Olivenpüree geben. Fischfilets aus der Marinade nehmen u. ohne Fettzugabe portionsweise braten u. warm stellen. Marinade u. Olivenpüree in die Pfanne geben, kurz erhitzen u. über dem Fisch verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.