Party
Winter
Silvester
Dessert
Weihnachten
Resteverwertung

Rezept speichern  Speichern

Weihnachtstiramisu im Schokobecher

Mini - Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.03.2011



Zutaten

für
12 Schokolade - Becher, zartbitter
3 Lebkuchen (Minilebkuchen mit Schokoladenüberzug), ohne Oblaten
12 Kirsche(n) (z. B. Schattenmorellen) aus dem Glas
100 ml Punsch, schwedischer (Glögg) oder
Glühwein
3 EL Krokant (Haselnusskrokant)
250 g Mascarpone
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
etwas Zimtpulver
etwas Kakaopulver
etwas Vanille, echte
etwas Schokodekor (kleine Sternchen) zur Deko
50 g Zucker, feiner, evtl. mehr
etwas Lebkuchengewürz
1 Orange(n) (Bio)
1 Zitrone(n) (Bio)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
12 Schattenmorellen gut im Sieb abtropfen lassen. Von 3 Minilebkuchen die Oblaten entfernen (einfach mit scharfem Messer abschneiden) und die Lebkuchen in einer Küchenmaschine klein häckseln (nicht zu fein).

Diese Krümelmischung in die kleinen Schokoladenbecher geben und mit etwas Glögg oder Glühwein beträufeln. Je eine abgetropfte Kirsche mit in den Becher geben und mit etwas Haselnusskrokant bestreuen.

Jetzt das Ei trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen. In einem anderen Topf das Eigelb und den Zucker hellgelb aufschlagen, dann den Mascarpone zugeben und ebenfalls aufschlagen.

Anschließend von der Orange und der Zitrone die Schale mit einer Reibe abreiben und dazugeben. Das Lebkuchengewürz in die Masse geben, nach Geschmack. Zuletzt vorsichtig das Eiweiß unterheben und die Masse oben auf die Kirschen in die Schokobecher geben.

Zum Schluss mit einer Mischung aus Zimt, Vanille und Kakao (nach Geschmack mischen) bestäuben und mit den Schokosternchen dekorieren. Mind. 1 Stunde vor dem Servieren kühlen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.