Bauernzwiebelkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

kein Diätprodukt - aber seeeeehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 28.02.2011



Zutaten

für

Für den Teig:

300 g Mehl, vollkorn
160 ml Wasser, lauwarmes
1 Ei(er)
20 g Hefe
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
1 TL Schweineschmalz oder Gänseschmalz
Mehl für das Blech

Für den Belag:

600 g Lauch
250 g Zwiebel(n)
150 g Kartoffel(n)
2 EL Schmalz, möglichst mit Grieben
2 Würstchen (Mettenden)
3 Zehe/n Knoblauch
1 Becher Sauerrahm
200 g Sahne
2 Ei(er)
1 TL, gestr. Muskat
1 TL, gestr. Pfeffer, weißer
1 TL, gestr. Salz
1 Zweig/e Rosmarin
1 TL Kümmelpulver
300 g Käse, herzhafter (Appenzeller, Höhlenkäse, Bergkäse o. ä)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Zuerst die Mettenden in kochendes Wasser legen, abschalten und 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen aus Mehl, Wasser, Ei, Salz, Zucker, Hefe und Schmalz (am besten im lauwarmen Wasser auflösen) einen Hefeteig herstellen und zum Gehen an einen warmen Ort stellen.

Nun die Mettenden aus dem Wasser nehmen und auskühlen lassen. Den Lauch und die Zwiebel in Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken. Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Die inzwischen ausgekühlte Wurst in gleich große Würfel schneiden.

Jetzt in einem großen Topf das Schmalz erhitzen und den Lauch zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch ungefähr 5 Minuten unter Rühren darin anschwitzen. Nun den Sauerrahm und die Sahne zufügen und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Kartoffelwürfel zugeben, gut verrühren, noch mal aufkochen und abgedeckt beiseitestellen.

Inzwischen ist unser Hefeteig gegangen. Ausrollen und auf ein bemehltes Backblech legen, sodass er auch an den Rändern hochsteht. Den Käse reiben.

Jetzt die Eier, Würste, Kümmel, Rosmarin und die Hälfte des Käses in die warme Masse geben und gut verrühren. Alles auf dem Teig verteilen, glatt streichen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 35 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.