Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2011
gespeichert: 75 (0)*
gedruckt: 744 (9)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.06.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Pkt. Blätterteig
500 g Hackfleisch, gemischt
100 g Feta-Käse
Frühlingszwiebel(n)
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
Tomate(n)
3 EL Tomatenmark
3 EL saure Sahne
1 EL Paprikapulver
1 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Piment
  Salz
  Pfeffer
  Milch, zum Bestreichen
  Für den Dip:
300 g saure Sahne
2 Zehe/n Knoblauch
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten und Schafskäse fein würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Scheibchen schneiden.
In einer beschichteten Pfanne das Hackfleisch anbraten, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und mitbraten. Tomatenstückchen, Schafskäsewürfel und Frühlingszwiebelringelchen hinzugeben und Hitze reduzieren. Mit Tomatenmark, saurer Sahne und den Gewürzen abschmecken. Nach Bedarf noch ca. 1-1,5 TL Salz und Pfeffer nach Geschmack zugeben. Man kann auch andere Gewürze (z.B. Kreuzkümmel, etwas Curry oder italieneische Kräuter etc.) verwenden.

Blätterteig ausrollen und jeweils in 6 gleich große Quadrate schneiden (insgesamt 12). Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben (2 Backbleche mit jeweils 6 Quadraten).
Hackfleischmasse darauf verteilen. Pro Quadrat alle 4 Ecken nehmen und zusammendrücken. Offene Schlitze etwas zusammendrücken. Kanten und obere Teighälfte mit etwas Milch oder Wasser bestreichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen, bis der Blätterteig schon goldbraun ist.

Dip:
Währenddessen die restlichen 2 Knoblauchzehen zerdrücken und mit dem Sauerrahm und etwas Salz verrühren.

Die fertigen Hackfleischtaschen warm mit dem kalten Dip und evtl. einem frischen Tomaten-Gurkensalat servieren.