Rosinenstollen


Rezept speichern  Speichern

Für 10 Stollen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 27.02.2011



Zutaten

für
4.000 g Weizenmehl
2.000 g Butter
300 g Rosinen
n. B. Rum
600 g Zucker
500 g Mandel(n), gemahlen
n. B. Bittermandelaroma
500 g Zitronat
200 g Orangeat
300 g Hefe
40 g Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Tag 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Tag 4 Stunden
Rosinen am besten einen Tag zuvor in etwas Rum einlegen.

Aus Hefe, etwas Zucker und etwas Milch Vorteig ansetzen etwas gehen lassen. Aus den übrigen Zutaten einen schönen Teig kneten. Vorteig dazugeben. 1 Std an einem warmen Ort gehen lassen. Dann die Stollen formen, nochmals ca. 30 min. gehen lassen.

Bei 200° 1 Std. backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Ende September habe ich diese Stollen gebacken und eigentlich sollten sie noch "ruhen", aber die Familiy hatte Lust auf Stollen. :-))) Das Rezept ist ein einfaches, aber dafür sehr gelingsicheres und der Stollen schmeckt köstlich. Ich habe 7 Stollen aus dem Teig machen können. Jetzt, da ich weiß, dass er schmeckt, kann ich ihn guten Gewissens verschenken! Lieben Gruß Juulee

27.11.2020 17:35
Antworten