Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2011
gespeichert: 481 (3)*
gedruckt: 967 (12)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2009
1.512 Beiträge (ø0,49/Tag)

Zutaten

Schalotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
300 g Nudeln (Nudelbruch)
800 ml Gemüsebrühe
100 g Speck, gewürfelt
100 g Kochschinken, gewürfelt
100 ml Weißwein oder Brühe
1 Paket Erbsen (TK)
50 g Parmesan, gerieben
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotten fein würfeln, den Knoblauch reiben, die Nudeln grob zerkleinern. Die Gemüsebrühe erhitzen und warmhalten.

Im Öl Zwiebeln, Knoblauch, Speck und Kochschinken anbraten, die Nudeln zugeben. Mit 100 ml Weißwein (oder Brühe, wenn Kinder mitessen) ablöschen. 1/3 der Brühe zugießen. Nach und nach unter Rühren die restliche Brühe zugießen.

Die Nudeln werden insgesamt ca. 12 Minuten gekocht. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen zugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Geriebenen Parmesan unterrühren.