Bewertung
(13) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2011
gespeichert: 251 (0)*
gedruckt: 2.647 (15)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.06.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

45 g Butter oder Margarine
1 große Zwiebel(n)
3 m.-große Karotte(n)
3 Stange/n Sellerie
1 m.-großer Apfel
2 EL Mehl
1 TL Currypulver
1 TL Currypaste
1/2 TL Korianderpulver
1 1/4 Liter Brühe (Rinder-, Hühner- oder Gemüsebrühe)
250 g Tomate(n), gehackte aus der Dose
100 g Reis (Langkornreis), gekocht
250 g Hackfleisch vom Huhn, Rind oder Lamm, gegart
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 40 kcal

Zwiebel, Karotten, Sellerie und Apfel schälen und würfeln. Das Fett in einem großen Topf zerlassen. Zwiebel, Karotten, Sellerie und Apfel zugeben und unter gelegentlichem Rühren anschwitzen, bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist.

Mehl, Currypulver, Currypaste und Koriander zugeben und 1 Minute mitdünsten. Die Brühe nach und nach zugießen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Die Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Deckel aufsetzen und ca. 45 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe etwas abkühlen lassen. Anschließend durch ein Sieb passieren oder mit einem Pürierstab pürieren. Den gekochten Reis und das gekochte bzw. angebratene Fleisch zu der Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, aufkochen und noch mal 5 Minuten köcheln lassen.

Das Fleisch und/oder der Reis können auch weggelassen werden.