Eifelkrimis Hippen


Rezept speichern  Speichern

ideal für pikante Füllungen jeder Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 26.02.2011



Zutaten

für
100 g Butter, geschmolzen
2 große Eiweiß
1 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
100 g Weizenmehl
evtl. Wasser, oder Milch
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Für die Zubereitung dieses Gebäcks benötigt man ein sogenanntes "Hippen-Eisen".

Eiweiß mit Salz und Zucker kräftig schaumig rühren, aber nicht zu festem Eischnee schlagen. Dann die flüssige Butter einrühren, anschließend das Mehl unterrühren.
Der Teig soll recht flüssig sein, evtl. mit Wasser oder Milch (tropfenweise probieren, wieviel mach braucht) verdünnen. Je flüssiger der Teig ist, umso dünner werden die Hörnchen

Im Hippeneisen kleine Waffeln backen
man benötig ca. 1 TL Teig pro Waffel und 10 Sekunden Backzeit in dem Hippeneisen.

Dann die Waffel mit einem Spatel lösen und noch warm sofort entweder über Schillerlockenformen wickeln oder in Mini-Muffin-Förmchen drücken oder in normale Muffin-Förmchen und +/- 10 Minuten im vorgeheizten Backofen knusprig backen. Unbedingt Sichtkontakt halten

Notfalls kann man die Waffeln auch über umgestülpte, eingeölte Espressotassen stülpen und so backen.

Diese Hörnchen lassen sich ideal füllen und wirken auf einem Büfett sehr dekorativ, bleiben allerdings gefüllt nicht lange stabil.

Großes Plus: ungefüllt halten sie sich in einer Blechdose wochenlang, also ideal vorzubereiten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eifelkrimi

da ich die Hippen mit pikanten Füllungen zubereite, kommt das mit der Schokolade nicht wirklich gut lg eifelkrimi

31.03.2015 08:39
Antworten
Domthechef

Hi, um ein Durchweichen zu verhindern bestreiche ich die Hippen mit warmer Schokolade. Nach dem Erkalten sind die Hippen wasserdicht. :-))

31.03.2015 03:16
Antworten
eifelkrimi

Freut mich, dass sie dir gelungen sind und dass sie gut angekommen sind. Und Danke für die nette Bewertung lg eifelkrimi

11.03.2011 21:00
Antworten
balke

Ich habe einen Karnevalsbrunch gemacht und den Teig in größere Muffinförmchen gegeben.Später mit Salaten gefüllt,sah toll aus und hat allen gut geschmeckt,besonders dem Auge!!!!!! Es ist einfach perfekt,danke dafür und ich gebe 5 Punkte Gruß balke

11.03.2011 10:45
Antworten