einfach
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Kinder
Studentenküche
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.02.2011



Zutaten

für
75 g Schinken (Katenschinken), gewürfelt
8 m.-große Kartoffel(n) (ca. 600 g)
750 g Suppengemüse (TK)
1 Liter Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Majoran
Muskat
100 ml Sahne
n. B. Würstchen (Wiener)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
In einem großen Topf die Schinkenwürfel in etwas Öl anbraten. Die geschälten und geviertelten Kartoffeln sowie das tiefgekühlte Suppengemüse zugeben, kurz anschwitzen. Die Gemüsebrühe angießen. Dann das Ganze ca. 30 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

Alles mit dem Zauberstab pürieren. Wenn die Suppe zu sämig ist, einfach etwas Wasser nachgießen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat abschmecken.

Die Sahne einrühren. Wer möchte, kann Wienerle in der Suppe mit warm werden lassen. Wir schneiden die Wiener dann im Teller in Stücke und essen Butterbrot dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.