Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2011
gespeichert: 278 (1)*
gedruckt: 1.306 (6)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.07.2008
139 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Schnitzel, paniert
150 g Schinkenspeck oder Schwarzwälder Schinken, dünn geschnitten
1 gr. Dose/n Kondensmilch (10 % Fett)
Zitrone(n)
  Öl oder Margarine zum Braten
  Petersilie, frisch oder getrocknet
 etwas Sahne, evtl.

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schnitzel knusprig braten. Den Schinkenspeck oder Schwarzwälder Schinken in Streifen schneiden und in etwas Öl oder Margarine anbraten. Mit der Kondensmilch ablöschen, vorsichtig aufkochen lassen und den Saft einer Zitrone hinzufügen, dabei ständig rühren, damit nichts anbrennt. Würzen ist nicht nötig, der Schinken bringt genug Geschmack mit.

Dann leicht köcheln lassen, bis es sämig wird. Durch die Zitrone stockt die Milch etwas, das ist aber Absicht. Nach Belieben kann man auch noch einen Schuss Sahne dazugeben, dann wird es noch cremiger. Zum Schluss gehackte Petersilie (frisch oder getrocknet) unterrühren und dann mit den Schnitzeln servieren.

Wir lieben dazu grüne Erbsen und Pommes, es schmecken aber auch Kroketten oder Rösti ganz prima dazu. Diese Soße passt auch super zu unpaniertem Fleisch, wie z. B. Puten- oder Hähnchenbrustfilet.