Bewertung
(27) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.02.2011
gespeichert: 563 (12)*
gedruckt: 11.946 (317)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.11.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Hackfleisch
1 kleine Paprikaschote(n), rot
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 m.-großes Ei(er)
5 EL Ketchup
1 TL Paprikapulver
1 TL Pfeffer
1 TL, gestr. Salz
4 EL Semmelbrösel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschote waschen, entkernen und fein würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln.

Das Hackfleisch zusammen mit allen Zutaten, aber nur zwei der fünf EL Ketchup in eine Schüssel geben und durchkneten. Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Danach einen brotähnlichen Laib formen.

Das restliche Ketchup mit zusätzlich Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, abschmecken und den Hackbraten damit bestreichen - das gibt eine leckere Kruste!

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Umluft) ca. 60 Minuten garen, dann die Hitze auf 160°C reduzieren und weitere 30 Minuten fertig garen.

Dazu passen Bandnudeln oder Kartoffeln mit Erbsen-Möhren Gemüse, oder das ganze als Burger auf einem Brötchen mit Salat, Tomate und Zwiebeln.