Crispy Chicken


Rezept speichern  Speichern

Knusprige Hähnchen Nuggets

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 24.02.2011 559 kcal



Zutaten

für
250 g Hühnerbrust, oder Filet
1 Ei(er)
etwas Milch
etwas Mehl
1 Tüte/n Chips, Lieblingssorte
etwas Öl, Sonnenblumenöl eignet sich gut

Nährwerte pro Portion

kcal
559
Eiweiß
38,70 g
Fett
30,49 g
Kohlenhydr.
32,49 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Hühnchen in Stücke schneiden (Größe von Chicken Nuggets). Das komplette Ei mit Milch vermixen. Die Chips mit einem Nudelholz oder ähnlichem schreddern. Dazu am besten ein kleines Loch in die Tüte stechen damit die Luft entweichen kann und anschließend mit dem Nudelholz die Tüte bearbeiten.
Die Hühnchenstückchen erst in das Mehl tauchen, dann in die Ei-Milch-Mischung und dann in die Chips. Besonders die Chips gut andrücken. Öl in einer Pfanne erwärmen (viel Öl, die Stückchen sollen schwimmen, wer hat kann auch eine Friteuse benutzen). Nun für ca. 6-8 Minuten braten lassen und dabei einmal wenden. Die Kruste sollte goldbraun werden, wenn die Chips anfangen sich dunkelbraun zu färben, unbedingt das Hühnchen aus der Pfanne holen, sonst schmeckt es bereits leicht verbrannt. Nach dem sie aus der Pfanne geholt wurden, sollten sie zunächst auf Küchenrolle gelegt werden, damit sie ein wenig Fett verlieren.

Crispy Chicken mit einem Dip nach Wahl als Snack, Vorspeise oder Beilage servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Panica

Sehr lecker , habe sie im Backofen bei 200 Grad bei Heißluft und Grill kombiniert gemacht und sie sind schön knusprig geworden...Danke für das Rezept Gruß Panica

08.08.2018 17:51
Antworten
Jana-Maria-91

Megaaaa <3 sowas leckeres! Besser als alle Crispy Chicken überhaupt. Mein Freund und ich haben es mit normalen Cornflakes zubereitet. Jedoch muss ich sagen, dass wir es unbedingt noch mir barbecue Tortillachips versuchen möchten. Danke fürs Rezept!

23.11.2013 16:33
Antworten
Gnisa

Waren super lecker! In der Friteuse bei 170 Grad in 5-6 Minuten waren sie gar und von außen knusprig und appetitlich braun.

02.11.2013 20:23
Antworten