Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2011
gespeichert: 104 (1)*
gedruckt: 1.026 (6)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.985 Beiträge (ø0,34/Tag)

Zutaten

250 g Zwiebel(n), fein gewürfelt
3 EL Öl
500 g Hackfleisch vom Rind, alternativ Putenhack
1 Dose Tomate(n), gehackt
1 Dose Bohnen, rote (Red Beans)
Paprikaschote(n), Farben nach Wahl
  Salz und Pfeffer
  Chili (je nach Alter der Kinder)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl erhitzen, Fleisch krümelig braten, herausnehmen und die Zwiebel anbraten. Beides wieder in den Topf geben und mit Tomaten, Bohnen und Paprikawürfeln 15 Min. unter Rühren köcheln lassen (sollte die Masse zu trocken sein, kann man etwas Brühe zugeben). Abschmecken, dabei das jeweilige Alter der Kinder beachten.
Meine Einjährigen essen dieses Gericht ohne Chili, die größeren Kinder finden ein wenig(!!!) Schärfe durchaus lecker.
Kocht man dieses Gericht für Erwachsene, kann man eine große milde Chilischote mitschmoren lassen.

Wir essen es mit Reis oder auch Couscous.