Schneegestöber


Rezept speichern  Speichern

wunderbare, einfache Torte mit Nussboden, Kirschen und Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 23.02.2011 4415 kcal



Zutaten

für
5 Ei(er)
150 g Zucker
2 EL Mehl
200 g Haselnüsse, gemahlen
½ Pck. Backpulver
1 Glas Kirsche(n) (Schattenmorellen)
3 EL, gestr. Speisestärke
100 ml Wasser
3 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
1 Tafel Schokolade
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
4415
Eiweiß
108,09 g
Fett
258,45 g
Kohlenhydr.
415,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden
Für den Boden die Eier trennen, die Eigelbe mit Zucker, Mehl, Backpulver und Haselnüssen verrühren. Die Eiweiß zu Eischnee schlagen. Den Eischnee unter die Eigelbmischung heben.

Eine Springform mit Backpapier (Boden genügt) auslegen, die Teigmasse einfüllen. 30 min. bei 175°C backen. Danach komplett auskühlen lassen! Den Boden auf eine Kuchenplatte geben und einen Tortenring anbringen.

Für den Belag die Kirschen mit dem Saft aus dem Glas in einem Topf erhitzen. Wer mag, kann die Kirschen vorher mit Rum verfeinern, die Speisestärke mit Wasser mischen und dazugeben. Aufkochen und danach abkühlen lassen (alternativ kann man auch Puddingpulver oder Tortenguss benutzen). Die Kirschmasse auf den Tortenboden geben, alles mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen (am besten Boden und Kirschen am Vortag zubereiten).

Zum Schluss die Sahne mit dem Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, auf die Kirschen geben. Die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und auf der Sahne verteilen. Nochmals min. 1 Std. kühlen.

Ist einfach, schmeckt immer und sieht auch noch toll aus.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

frieda57

Habe den Kuchen gebacken sehr Lecker. Ich habe statt normaler Schokolade Chili Mango Schokolade genommen. Danke für das schöne Rezept.

27.12.2015 23:13
Antworten
liss08

Hallo nuki1404, vielen Dank für deinen Kommentar. Freut mich!

09.03.2013 16:53
Antworten
nuki1404

Hab ich heute für meine Schwiegermutter in spe gebacken, sie war sehr zufrieden ;) War echt sehr lecker und so eifach dass selbst ich es kann :D Grüßle nuki1404

09.03.2013 14:40
Antworten