Beilage
einfach
Europa
gekocht
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Schwein
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tortiglioni in Gorgonzolasauce mit Sesam

...und knuspriger Pancetta

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 23.02.2011



Zutaten

für
250 g Nudeln, (Tortiglioni)
200 g Gorgonzola dolce
100 g Schinken, (Pancetta) in Scheiben
2 EL Sesam, geschält
1 kl. Glas Hühnerbrühe
1 kl. Glas Prosecco
150 ml süße Sahne
1 Bund Schnittlauch
1 Spritzer Balsamico, heller oder Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
In einem großen Topf Wasser aufsetzen, wenn es kocht ordentlich salzen und die Pasta hinein geben.

In einer Pfanne zuerst die Sesamkörner trocken anrösten, herausnehmen und bei kleiner Hitze die Pancettascheiben knusprig ausbraten und zum Abtropfen und Abkühlen auf Küchentuch legen, dann in dünne Streifchen schneiden.
Die Pfanne wieder aufheizen und mit Prosecco ablöschen, fast verkochen lassen und die Hühnerbrühe angießen, auch wieder reduzieren und die Sahne hinein geben. Auf allerkleinster Hitze den Käse in der Sahne langsam schmelzen lassen und mit Salz, Pfeffer und dem Essig abschmecken.
Zum Servieren die Sauce über die Pasta geben, dann die Pancetta locker darüber verteilen, Sesam überstreuen und mit Schnittlauch garnieren.

Tipp: Ich hatte einen ganz besonders geeigneten Citrus-Balsamico im Haus.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tina-S

Hallo Mina, da das Mindesthaltbarkeitsdatum meines Pancetta´s bald abgelaufen wäre hab ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Rezept gemacht und bin auf deins gestoßen. Ich habe es gestern gemacht und was soll ich sagen. " Einfach toll" Ich werde es auf jeden Fall noch öfters machen. Danke und liebe Grüße Martina

02.12.2011 08:41
Antworten
garten-gerd

Hallo, Mina ! Endlich hatte ich mal alle Zutaten für dieses Gericht zusammen und konnte es nachkochen. Als Gorgonzola habe ich zwar einen Eccellenza und statt Sesam Pinienkerne verwendet, die aber mit ihrem nussigen Aroma sehr gut mit dem Pancetta und der Sauce harmonierten. Mir hat´s auf jeden Fall sehr gut geschmeckt. Fotos zu deinem Rezept sind natürlich auch diesmal wieder unterwegs. Vielen Dank und liebe Grüße von Gerd

07.10.2011 19:43
Antworten