Mascarponecreme mit Himbeeren und weißer Schokolade


Rezept speichern  Speichern

unser Lieblingsdessert zu jeder Jahreszeit

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.02.2011 553 kcal



Zutaten

für
250 g Mascarpone
250 g Quark (40 % Fett)
250 g Quark (20 % Fett)
2 Pck. Vanillezucker
3 Tafeln Schokolade, weiße
400 g Himbeeren, TK oder frisch

Nährwerte pro Portion

kcal
553
Eiweiß
17,76 g
Fett
37,00 g
Kohlenhydr.
36,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die weiße Schokolade schmelze ich im Wasserbad. Nun gebe ich esslöffelweise Mascarpone hinzu und rühre dabei mit dem Handmixer, damit keine Klümpchen entstehen. Anschließend gebe ich die beiden Quarksorten hinzu und verrühre alles zu einer Creme.

Anschließend gebe ich den Vanillezucker hinzu, vermische alles erneut und hebe die aufgetauten oder frischen Himbeeren hinzu. Anschließend stelle ich die Creme mindestens eine Stunde kalt, so wird sie schön fest.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kolibri1986

Hallo truemmerlotte79, es freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat! Manchmal schichte ich die Creme auch mit zerstoßenen Oreokeksen, dann muss sie länger kalt stehen bzw. durchziehen, schmeckt aber auch sehr gut. Da sie jetzt Saison haben, nehme ich auch gerne frische Heidelbeeren und Brombeeren dazu. LG :-)

29.07.2012 15:35
Antworten
truemmerlotte79

Hallo kolibri1986, bei uns gab es gestern Deine Mascarponecreme als Nachtisch und wir waren alle begeistert :D. Ich habe lediglich nur eine Sorte Quark benutzt, da ich noch einen Becher im Kühlschrank hatte, der weg musste. Gibt es auf jeden Fall bald wieder und wird dann auch mal mit anderen Beeren ausprobiert. Lg und ein schönes Wochenende

29.07.2012 12:57
Antworten