Vegetarisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Käse
Lactose
Nudeln
Pasta
Schnell
Studentenküche
einfach
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ravioli mit Ricotta - Rucola - Soße

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.02.2011 394 kcal



Zutaten

für
500 g Ravioli (am besten mit Bärlauchpesto)
Salzwasser
1 Zwiebel(n)
30 g Pinienkerne
1 Schuss Weißwein, lieblich
250 g Ricotta
n. B. Gemüsebrühe
3 Tomate(n), klein geschnitten
100 g Rucola
evtl. Parmesan, frisch gerieben
Salz und Pfeffer
Chili
Majoran

Nährwerte pro Portion

kcal
394
Eiweiß
15,82 g
Fett
22,05 g
Kohlenhydr.
32,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zwiebel mit den Pinienkernen anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig und die Pinienkerne leicht braun sind. Anschließend mit einem Schuss Weißwein ablöschen und dann den Ricotta zugeben. Nach und nach Brühe zugeben, bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Majoran abschmecken.

Inzwischen die Ravioli im Salzwasser kochen. Dann die Ravioli mit den klein geschnittenen Tomaten in die Soße geben und darin schwenken. Am Schluss den Rucola unter die Ravioli heben und mit Parmesan anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sekman

Sehr gutes Rezept! Habe es gerade ausprobiert und statt Ricotta Mascarpone verwendet. Statt Ravioli habe ich Torteloni mit Frischkäse-Füllung genommen. Garniert mit ein wenig Crema di Balsamico einfach köstlich!

18.10.2018 19:39
Antworten
bubu90

Super leckeres Rezept, leider hatte ich nur Spaghetti im Haus. Aber auch damit einfach nur lecker. Wird es bei uns definitiv öfters geben. Bild folgt ......

30.10.2017 18:29
Antworten
Cordhansen

Wir haben gerade das Mittagessen auf. Es war total schnell gemacht und es hat allen Geschmeckt, sogar die Kids. Habe allerdings anstatt Ricotta Frischkäse genommen.

06.07.2017 14:02
Antworten
Clrokl

Gourmetküche! Danke für dieses besondere Gericht!

07.02.2016 16:36
Antworten
zannaxx

Habe das Rezept gerade ausprobiert: Sehr einfach und lecker! Der Rucola und die Tomaten machen das Ganze sehr frisch (und dekorativ: habe erst den Rucola auf die Teller gegeben und darauf das Rucola- Sauce- Tomate gemisch, so dass die Rucolablaetter an den Seiten herausschauen). Auch meinen Gaesten hat es gut gefallen. Kleine Abweichung: Habe gehackte Mandeln anstatt Pinienkernen genommen und Pilze mitgekocht.

06.03.2011 06:34
Antworten