Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2011
gespeichert: 420 (1)*
gedruckt: 1.998 (28)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Ravioli (am besten mit Bärlauchpesto)
  Salzwasser
Zwiebel(n)
30 g Pinienkerne
1 Schuss Weißwein, lieblich
250 g Ricotta
 n. B. Gemüsebrühe
Tomate(n), klein geschnitten
100 g Rucola
 evtl. Parmesan, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer
  Chili
  Majoran
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel mit den Pinienkernen anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig und die Pinienkerne leicht braun sind. Anschließend mit einem Schuss Weißwein ablöschen und dann den Ricotta zugeben. Nach und nach Brühe zugeben, bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Majoran abschmecken.

Inzwischen die Ravioli im Salzwasser kochen. Dann die Ravioli mit den klein geschnittenen Tomaten in die Soße geben und darin schwenken. Am Schluss den Rucola unter die Ravioli heben und mit Parmesan anrichten.