Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.02.2011
gespeichert: 315 (0)*
gedruckt: 2.177 (1)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.03.2002
39.326 Beiträge (ø6,21/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
750 g Süßkartoffel(n), geschält, gewürfelt
200 ml Kokosmilch
1 Stück(e) Ingwer, 2-3cm, geschält, gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, abgezogen
2 Stängel Zitronengras, in Stücken, angequetscht
1 Bund Frühlingszwiebel(n), in Ringen
50 g Butter
 etwas Salz
 etwas Cayennepfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Süßkartoffeln im gelochten Garbehälter 20 Min. garen.
Derweil die Kokosmilch mit Ingwer, Zitronengras und Knoblauch aufkochen und 20 Min. ziehen lassen.
Gewürzmilch durch ein Sieb auf die gegarten Kartoffeln gießen und zerstampfen. Mit Salz/Cayennepfeffer abschmecken.
Butter in einer Pfanne zerlassen und die Frühlingszwiebeln darin 3 Min. dünsten.
Das Püree mit der zerlassenen Butter und den Frühlingszwiebeln anrichten.
Passt gut zu gegrilltem Fisch oder Fleisch, aber auch zu mit Sesam paniertem Räuchertofu.