Braten
Brotspeise
Camping
einfach
Fingerfood
Gemüse
Hauptspeise
Party
Rind
Schwein
Snack
Studentenküche
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cheeseburger mit Chili

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.02.2011



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
1 TL Chilipulver
2 Zwiebel(n), klein gewürfelt
1 TL Worcestershiresauce
etwas Salz
2 Zehe/n Knoblauch, klein gehackt
½ TL Pfeffer
8 Scheibe/n Schmelzkäse (z. B. Chester)
etwas Tabasco oder Sambal Oelek
1 TL Chili, grün, fein gehackt
4 Brötchen (Burgerbrötchen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Hackfleisch mit Chilipulver, Zwiebeln, Worcestershiresauce, Salz, Knoblauch, Pfeffer und Tabasco oder Sambal Oelek vermischen und zu flachen Buletten formen. Nun für kurze Zeit in den Kühlschrank legen und anschließen im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten.

Die Burgerbrötchen halbieren und toasten oder grillen. Nun erst 1 Scheibe Käse, dann die Bulette auf die untere Brötchenhälfte legen. Anschließend 1 Scheibe Käse auf die Bulette legen und mit der fein gehackten Chili abschließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.