Pfirsich - Nusskuchen


Rezept speichern  Speichern

Becherkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.02.2011



Zutaten

für
1 Becher Joghurt (500 g)
1 ½ Becher Mehl
½ Becher Zucker bis 1 Becher nach Geschmack
½ Becher Öl
¾ Becher Ei(er) (5 - 6 Stück)
1 Becher Haselnüsse oder Mohn
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
1 gr. Dose/n Pfirsich(e) oder Birnen (Spalten)
Fett für das Blech
Mehl für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Zum Abmessen wird der ausgewaschene und gut ausgetrocknete Joghurtbecher genommen.

Den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Pfirsiche abtropfen lassen, ein paar Spalten klein würfeln.

Während der Ofen heizt, die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, nacheinander Joghurt, Nüsse, das Mehl mit Backpulver (durchsieben) hinzugeben. Zum Schluss langsam das Öl einrühren. Die Pfirsichwürfel unterrühren.

Die Masse auf ein gefettetes und bemehltes tiefes Backblech geben und die in Spalten geschnittenen Früchte oben auflegen. Den Kuchen bei 180°C ca. 70 min. backen. Falls der Kuchen vorher schon die gewünschte Farbe hat, mit Folie oder Backpapier abdecken. Die Zeit kann variieren, daher bitte mit einem Zahnstocher testen, ob er schon durch ist.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.