Glasierte Pouletschenkel mit Honig - Zimt - Marinade

Glasierte Pouletschenkel mit Honig - Zimt - Marinade

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 13.03.2004



Zutaten

für
2 Hähnchenschenkel (Pouletschenkel)
1 EL Wein, weiß
1 Msp. Zitrone(n) - Schale
2 EL Honig
1 EL Öl (Erdnussöl)
½ TL Zimt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Weißwein, Messerspitze Zitronenschale, Honig, Erdnussöl, Zimt, Salz, Pfeffer mischen. Die Marinade auf die Pouletschenkel streichen. Bei Heißluft 170 - 190 Grad in der Mitte des Backofens 50-60 Min. backen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jeany-stern

Ich meine natürlich mehr als nur 1 El Öl in die Marinade. Habe beim schreiben nicht richtig aufgepasst. Jeany

31.05.2009 13:56
Antworten
jeany-stern

Ob es besser klappt mit der Haut wenn man erstmal die Hähnchenschenkel die erste Zeit mit Alufolie abdeckt und kurz vor Ende der Garzeit Obergrill einstellt. Vieleicht auch der Marinade etwas Öl zu gibt....? Grüße aus Berlin, Jeany

31.05.2009 13:54
Antworten
Himbeerbaby

Hallo, habe bei 180 Grad nach 45 Min. die Hühnerbeine rausnehmen müssen, da mir sonst die Haut verbrannt wäre. Die Haut hatte eine etwas gummige Konsistens aber der Geschmack war einfach toll! Vielleicht hat man bei diesem äußerst leckeren Anblick eine gewisse Erwartungshaltung an die Krossheit der Haut, die dann enttäuscht wurde aber dieser Geschmack hat sich gelohnt. Wird es garantiert wieder geben. Gruß Himbeerbaby

12.02.2006 22:52
Antworten
mrming

Super lecker, nur hats bei mir aus dem Backofen gequalmt, man könnte meinen, die Küche brennt ;0)

25.02.2005 11:52
Antworten
Sylvi

Sehr einfach und bestimmt sehr lecker. LG Sylvi

14.03.2004 11:42
Antworten