Chicoreegemüse mit Champignons

Chicoreegemüse mit Champignons

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 18.02.2011



Zutaten

für
4 Chicorée
1 EL Puderzucker
2 EL Olivenöl
4 EL Balsamico, weiß
500 g Champignons
75 g Schinkenspeck, gewürfelt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Chicoree putzen, die Strünke sehr großzügig ausschneiden (sehr bitter), in große Rauten schneiden, waschen. In einem Topf genügend Salzwasser aufkochen, den Chicoree ca. 1 min blanchieren, abschütten und mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen.

Die Champignons putzen, blättrig schneiden. Den Schinkenspeck in einem Esslöffel Olivenöl anbraten, die Champignons hinzugeben und so lange braten, bis die gesamte Flüssigkeit, die austritt, wieder verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit den Puderzucker in einer Pfanne langsam schmelzen, 1 EL Olivenöl hinzugeben, den Chicoree hinzugeben, einen Moment darin schwenken, mit dem Balsamico abschrecken und gut mit Salz und Pfeffer würzen.
Nun den Chicoree mit den gebratenen Champignons vermischen.

Schmeckt lecker als Beilage zu Kurzgebratenem, Hackbraten oder ähnlichem. Oder als leckere warme Vorspeise mit Weißbrot serviert.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

knobichili

Hi revange, habe dieses Gericht mittlerweile des öfteren gezaubert und es schmeckt uns sehr gut. Allerdings blanchiere ich den Chicoree nicht und lasse die Pilze auch nur kurz braten damit alles zum Garende noch ansehnlich ist. Es sollte auch unverzüglich auf den Tisch gebracht werden. Liebe Grüße knobi

19.01.2013 09:37
Antworten