Basisrezepte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pumpkin Pie Spice - selbst gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 18.02.2011



Zutaten

für
4 TL Zimt, gemahlen
2 TL Ingwer, gemahlen
1 TL Gewürznelke(n), gemahlen
1 Msp. Muskat, gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten gut mischen und was nicht gebraucht wird, in einem kleinen Schraubglas aufbewahren.
Diese fertige Mischung kann man überall beim Backen verwenden, wo Kürbispüree mit dabei ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Becci18

Hallo!!! Wäre das auch eine Mischung, die man gut für Getränke verwenden kann? Danke.

29.09.2018 17:52
Antworten
Urausch

mmmhhh....da fehlt ein Satz.... Kann ich frischen Ingwer zum würzen einfach dazugeben? Also in das fertige Kürbis Püree z.B.... Liebe Grüße URausch

20.09.2016 09:48
Antworten
Urausch

Hallo Pumkin-Pie Ich würde die Gewürzmischung gern ausprobieren. Mein Problem ist allerdings das Ingwerpulver. Das mag ich nicht riechen..

18.09.2016 21:38
Antworten
Gelöschter Nutzer

Liebe Pumpkin-Pie, ich habe diesmal diese Gewürzmischung für meine Kürbis Schnitten (Pumpkin Bars) verwendet und finde sie einfach nur klasse! Nicht nur, dass Pumpkin Pie Spice in Deutschland ja leider nur sehr schwer erhältlich ist, es ist auch gar nicht nötig es zu kaufen, wenn man es so einfach, schnell und lecker selbst herstellen kann. Achso, ich habe etwas mehr Muskat verwendet (0,5 Teelöffel), aber das ist ja Geschmackssache. Vielen lieben Dank dafür und natürlich 5 verdiente Sternchen! Liebe Grüße, Anni

19.02.2012 16:17
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo liebe Anni, da war diese Gewürzmischung sicher sehr passend. Ich freue mich auch sehr, das sie dir so gut geschmeckt hat. Hab vielen Dank, für dein nettes Feedback, fürs Ausprobieren und deine tolle Bewertung. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

20.02.2012 03:41
Antworten
gloryous

Hallo! Ich habe das Gewürz gestern zusammen gemischt und für dieses tolle Rezept benutzt (statt des Zimts): http://www.chefkoch.de/rezepte/1524461257692780/Gebackener-Butternuss-Kuerbis-mit-pikanter-Zimtkruste.html Das Gewürz schmeckt sehr gut! Alle Zutaten harmonieren sehr gut mit Kürbis und haben genau das richtige Verhältnis zueinander. Vielen Dank für das tolle Rezept! Lg, gloryous

14.11.2011 12:21
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo gloryous, es freut mich sehr, das dir die Gewürzmischung so gut geschmeckt hat. Sie war ganz sicher besonders fein zu diesem Rezept. Hab vielen Dank, fürs Ausprobieren, dein nettes Feedback und deine tolle Bewertung. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

14.11.2011 16:29
Antworten
gloryous

Hallo Pumpkin-Pie! Ich habe gestern Abend diesen Kürbis-Süßkartoffel-Aufstrich gemacht und ihn zusätzlich mit einem gestrichenen TL Deines Pumpkin Pie Spice gewürzt. Das hat dem Aufstrich eine ganz besondere Note verliehen. Ich kann es nur noch einmal sagen: Dein Kürbisgewürz ist perfekt! Lg, gloryous

29.11.2011 13:14
Antworten
Menki

Danke sehr ! So eine Mischung habe ich lange gesucht. Grüße, Menki

01.09.2011 11:59
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo Menki, schön das du die Gewürzmischung probiert hast und du so damit zufrieden bist, das freut mich sehr. Hab auch vielen Dank, für deine schöne Bewertung. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

02.09.2011 18:42
Antworten