Backen
einfach
Kuchen
Schnell
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghettikuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.32
bei 39 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.03.2004



Zutaten

für
1 Tortenboden
3 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Cremepulver (Paradiescreme Vanille)
250 g Quark, 20%
Marmelade (Erdbeermarmelade)
Kokosraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Paradiescreme in die Sahne geben.(Achtung nur Pulver in die Sahne geben. Nicht anrühren)! Den Quark dazu geben und unterheben. Mit der Spätzlepresse auf den Tortenboden spritzen. Erdbeermarmelade darauf verteilen mit Kokosflocken bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sabsy89

hallo:) Kann ich auch das normale Puddingpulver(zum Kochen)nehmen?

23.04.2019 18:18
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo Sabsy89, nein, das geht nicht, das wird nicht fest. Liebe Grüße Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

24.04.2019 08:26
Antworten
schnuller1975

sehr lecker,kommt auch immer bestens an!!!! 5 Sterne

12.08.2017 13:11
Antworten
chey2000

Hallo, diese Torte geht sehr schnell und easy. Sieht nicht nur toll aus sondern schneckt auch noch super lecker. Habe den Boden mit Erdbeermarmelade bestrichen und dann mit frischen Erdbeeren belegt. Die Creme habe ich mit einer Kartoffelpresse drauf gegeben und dann pürierte Erdbeeren und weiße Schokoraspel drüber. Die wird's auf alle Fälle wieder geben. LG Chey

17.05.2015 10:06
Antworten
rotombre

Volle Sternchenzahl für dieses feine Rezept,einfach lecker und cremig. Den Boden hab ich selber gebacken,dann den Boden mit Erdbeermarmelade bestrichen darauf Erdbeeren und auf die Erdbeeren die Creme mit der Kartoffelpresse gedrückt,obendrauf kam weiße Schokolade. Schmeckt wirklich wie Spagettieis. Danke für das Rezept. Gruß Tina

02.01.2015 22:03
Antworten
lazedress

Der Kuchen hat superklasse geschmeckt !!! Nicht zu süß und auch überhaupt nicht aufdringlich. Und außerdem sieht er so spitzenklasse aus und ist schon nach einer Stunde komplett fertig... Wer will, dass die Torte höher wird, nimmt einfach 3 Böden und die doppelte Menge an Zutaten für die Creme. Klappt wunderbar und ist danach gleichgroß wie andere Torten.

08.11.2004 20:49
Antworten
lazedress

hört sich ja super lecker an. Sieht bestimmt auch toll aus. Den wird es bei uns am wochenende geben. aber ich habe eine Frage dazu: wie hoch wird denn die Torte ungefähr??? Danke schonmal im vorraus Gruß Michael

02.11.2004 19:15
Antworten
Gelöschter Nutzer

Huhu, habe das Rezept ausprobiert - eigentlich dachte ich wir hätten davon noch was am nächsten Tag. Aber der Kuchen war ratz fatz weg, denn er war ja auch suuuuuuuuuuuper lecker. Den wird es bei uns nun öfters geben! Liebe Grüße Kerstin

13.06.2004 13:16
Antworten
caro1

Hallo, den Kuchen gab es bei uns am Wochenende. Schmeckt lecker und ist, wenn mal die Zeit knapp ist, ganz schnell gemacht. Danke und lg Caro

22.03.2004 14:59
Antworten
bummi68

Hey, das Rezept ist wirklich zu empfehlen. Meine Kinder lieben diesen Kuchen. Mein Tipp: Bevor man die Creme auf den Kuchen drückt, diesen noch mit Pfirsichspalten belegen! Schmeckt super! Liebe Grüße CAROLA

15.03.2004 09:27
Antworten