Hausfreunde

Hausfreunde

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

das leckerste Weihnachtsgebäck

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 17.02.2011



Zutaten

für
175 g Mehl
175 g Speisestärke
65 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
165 g Butter
200 g Marzipan
100 g Puderzucker
n. B. Kuvertüre
n. B. Aprikosenkonfitüre
n. B. Mandel(n) (Hälften)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Aus Mehl, Speisestärke, Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter einen Mürbeteig herstellen. Für ca. 1 Std. kaltstellen. In der Zwischenzeit das Marzipan mit dem Puderzucker zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Den Mürbeteig ca. 3 mm dick ausrollen und ausstechen. Nehmt hierfür am besten Herzen, gewellte Kreise, Halbmonde etc., da sich dann das Zusammensetzen einfacher gestalten lässt. Die ausgestochenen Kekse ca. 8 - 10 Min. bei 200°C im Backofen backen.

In der Zwischenzeit das Marzipan auf dieselbe Stärke ausrollen und mit demselben Ausstecher ausstechen. Nachdem das Gebäck ausgekühlt ist, die Hälfte der Kekse mit Kuvertüre überziehen, eine halbe Mandel mittig legen und trocknen lassen.

Nun das Gebäck zusammensetzen. Dafür einen Keks mit etwas Aprikosenmarmelade bestreichen dann das Marzipan auflegen, wieder Aprikosenmarmelade drauf und oben einen mit Kuvertüre überzogenen Keks auflegen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.