Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2004
gespeichert: 232 (0)*
gedruckt: 1.943 (8)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.08.2003
455 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Paprikaschote(n), orange
Chilischote(n), grün
Zwiebel(n), rot
Fleischtomate(n), reif
2 Zehe/n Knoblauch
200 g Reis (Langkornreis)
1/2 Liter Brühe
Lorbeerblätter
3 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver, edelsüßes
1 EL Oregano, feingehackter
  Salz und Pfeffer, schwarzer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschoten und die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und die Hälften waschen. Die Paprikahälften in Streifen schneiden. Die Chilihälften fein würfeln. Die Zwiebeln schälen und grob hacken.
Stielansatz der Tomaten entfernen und die Haus kreuzweise einritzen. Die Tomaten überbrühen und enthäuten. Dann entkernen und würfeln. Den Knoblauch schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Reis in ein Sieb geben und kalt abbrausen. Mit der Brühe und den Lorbeerblättern zum Kochen bringen. Den Reis nach Packungsanleitung in etwa 20 Minuten bissfest garen. Das Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen.
Die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig werden lassen. Die Paprikastreifen und Chiliwürfel hinzufügen und anbraten. Dann die Tomaten untermischen. Mit Paprikapulver, Oregano, Salz und Pfeffer würzen.
Das Gemüse zugedeckt 15 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Dann den Reis abgießen, dabei die Brühe auffangen. Den Reis tropfnass unter das Gemüse heben, 4-5 EL Brühe zugeben, noch 10 Minuten köcheln lassen.
Passt wunderbar als Beilage zu gegrillten Lammkoteletts.