Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2011
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 365 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.01.2007
17 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kl. Kopf Wirsing
1 kg Hackfleisch vom Lamm
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
150 g Frischkäse
1 EL Kräuter der Provence
Paprikaschote(n), rot
100 g Mehl
50 g Butter
  Salz und Pfeffer
  Muskat
250 g Lasagneplatte(n)
 n. B. Wasser
 evtl. Speisestärke zum Binden

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Wirsing ca. 8 - 10 Blätter lösen und 10 Min. in kochendem Wasser blanchieren, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Beiseitestellen und trocknen lassen. Die Brühe aufbewahren!

Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Die Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden und beides in der Pfanne mit der Hälfte der Butter glasig anschwitzen. Die Paprika putzen, fein schneiden und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben.

Das Lammhackfleisch dazu und unter ständigem Umrühren anbraten. Dabei darauf achten, dass das Fleisch keine Klumpen bildet. Mit 0,25 l Wasser ablöschen. Mit den Kräutern der Provence, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und noch ca. 10 Min. auf kleinster Flamme köcheln lassen. Sollte alles noch etwas wässerig sein, die Flüssigkeit mit Stärke etwas binden, damit nichts mehr fließt.

Die andere Hälfte der Butter in einen Topf geben, um eine Mehlschwitze herzustellen. Dafür die Butter zerlaufen lassen, bis sie goldgelb und flüssig ist, den Topf vom Herd nehmen und das Mehl hineingeben. Alles mit dem Schneebesen gut durchrühren, und mit ca. 0,5 Litern der Kohlbrühe ablöschen. Ständig rühren, damit keine Klumpen entstehen.

Nun den Frischkäse dazugeben, wieder auf den Herd stellen und alles einmal kurz aufkochen lassen. Sollte die Soße noch zu dickflüssig sein, noch etwas Kohlwasser hinzu geben. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Eine große feuerfeste Form in folgender Reihenfolge befüllen: Auf den Boden der Form Wirsingblätter ausbreiten. Darauf eine Schicht Lammhackfleisch geben, darüber eine Lage Lasagneplatten und diese dünn mit etwas weißer Soße bedecken.

Dann geht es wie schon beschrieben mit einer Lage Kohlblättern, Fleisch, Lasagneplatten und Soße weiter, bis die Zutaten verbraucht sind. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 50 Min. bei 180°C backen.