gekocht
Gluten
Hauptspeise
Kartoffeln
Käse
Lactose
Saucen
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Emilys Gnocchi in Butter

Durchschnittliche Bewertung: 4.48
bei 56 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 16.02.2011 583 kcal



Zutaten

für
500 g Gnocchi
70 g Butter
100 ml Sahne
80 g Parmesan
20 Blätter Basilikum
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
583
Eiweiß
15,72 g
Fett
31,53 g
Kohlenhydr.
58,46 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Gnocchi in Salzwasser kochen, bis sie gar sind. Die Basilikumblätter zerkleinern. Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Hälfte des Parmesan einrühren. Die Sahne dazugeben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gut abgetropften Gnocchi und das Basilikum in die Pfanne geben, alles kurz umrühren, auf Tellern verteilen, den restlichen Parmesan darüber streuen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pinguinweiss

Sooo gut !!! Mit viel ( mehr als 10 Stiele ) Basilikum und frisch gehobeletem Parmesan. Danke. Richtig lecker ,-))))

17.07.2019 21:07
Antworten
ZafiraBiene

Sehr lecker und schnell zu machen :-) wird definitiv z. B. Mit Salbei oder anderen Gewürzen. Wiederholt 👍👍

11.07.2019 22:18
Antworten
catkiss

Es war nicht schlecht aber ich werde es nicht noch einmal machen. Trotzdem danke

26.12.2018 16:22
Antworten
Clara-Klink

Leckeres Essen, wenn es mal schell gehen muss. Ich habe statt dem Parmesan Cheddar genommen und habe bei bei dem 2 Portionen Rezept 200g Sahne genommen.

01.11.2018 11:02
Antworten
eineganzliebe

Ich habe fertige, frische Gnocchi genommen und die Sauce fast verdoppelt. Irgendwie war es letztendlich doch ein wenig trocken. Der Geschmack war allerdings super! Das Basilikum haben wir extra serviert und direkt vor dem Essen jeder selbst darübergestreut, denn wir finden, dann schmeckt er am besten.

31.10.2018 18:26
Antworten
laurazetti

Hab' die Gnochhi heute auch ausprobiert und fand sie köstlich! Ich hätte garnicht gedacht, dass ein Gericht mit so einfachen Zutaten so gut schmecken kann. Das nächste Mal werde ich nur etwas weniger Butter nehmen. Liebe Grüße

30.09.2015 23:18
Antworten
eineganzliebe

Die besten Gerichte bestehen aus einfachen Zutaten.

31.10.2018 18:23
Antworten
s-fuechsle

Hallo miss-emily-erdbeer, ich habe nicht ganz so viel Butter verwendet und die Sahne zur Hälfte durch Vollmilch ersetz (nur damit es nicht zuviele Pölsterchen gibt ;o)) ) & trotzdem war es unschlagbar LECKER!!! HIER GIBT ES " ***** " STERNCHEN von uns! Soooooo lecker.... mmhhhhhh Lieben Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

15.04.2014 11:30
Antworten
keksche39

Hallo, diese Gnocchi sind so lecker. Genau dieses Rezept habe ich gesucht. Von mir 5 Sterne! LG Iris

04.01.2014 14:15
Antworten
KathrinPatzig

Hallo, ich habe heute das Rezept ausprobiert. Wirklich sehr einfach zuzubereitung und sehr sehr lecker. 5 Sterne von mir :) Viele Grüße Kathrin

08.03.2011 18:41
Antworten