Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2011
gespeichert: 84 (0)*
gedruckt: 2.326 (32)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2010
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Reis
400 g Hühnerbrust (Filet)
Paprikaschote(n), rote
Karotte(n)
1/2  Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
4 EL Sojasauce
1 EL Maisstärke
1/2 Tasse Hühnerbrühe
1/2 Tasse Bambussprosse(n)
Mu-Err-Pilze, getrocknete
3 EL Öl
1/2 Tasse Cashewnüsse
1 Tasse Brokkoli, (Röschen)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 7 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die getrockneten Pilze einweichen. Den Reis kochen und warm stellen.
Das Hühnerbrustfilet in Streifen schneiden.
Die Sojasauce, die Maisstärke und die Brühe zu einer Marinade zusammenrühren und das Fleisch darin marinieren.

Die Paprika in Würfel schneiden. Die Karotte schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel in Streifen schneiden. Die eingeweichten Pilze und die Bambussprossen in dünne Streifen schneiden.
Die Brokkoliröschen fast gar blanchieren, abgießen und beiseite stellen.

In einem Wok oder einer Pfanne das Öl erhitzen, eine Prise Salz hinzugeben und die Hühnerbruststreifen darin pfannenrühren bis das Fleisch die rosa Farbe verliert (ca. 2 Minuten). Nun die Zwiebelstreifen und den fein gehackten Knoblauch hinzugeben und eine Minute rühren. Die gewürfelte Paprikaschote und die Karottenscheiben, die Bambussprossen und die Pilze zugeben und etwa 1 Minute rühren. Die Marinade hinzufügen und 1 bis 2 Minuten rühren und dann alles auf eine warme Platte geben. Die Cashewnüsse in der heißen Pfanne kurz anrösten und über die Platte geben. Zuletzt die Brokkoliröschen auf der Platte verteilen und sofort servieren.