Backen
Europa
Vegetarisch
Winter
Weihnachten
Großbritannien
Kekse
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Gingerbread

Ingwerplätzchen, für 45 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 15.02.2011 2975 kcal



Zutaten

für
120 g Butter
150 g Zucker, braun
2 kleine Ei(er)
2 EL Honig
1 EL Ingwerwurzel, frisch, geraspelt
1 TL, gehäuft Zimt, oder Lebkuchengewuerz
100 g Haferflocken, zart
240 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver

Nährwerte pro Portion

kcal
2975
Eiweiß
50,03 g
Fett
118,31 g
Kohlenhydr.
423,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Butter mit Zucker geschmeidig rühren. Nach und nach Eier, Honig, Zimt, Haferflocken und geraspelten Ingwer unterrühren, bis eine gebunde Masse entstanden ist. Mehl und Backpulver mischen, sieben und unterrühren.

Teig in Frischhaltefolie dünn ausrollen und 30 Minuten kalt stellen. In Streifen schneiden oder ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

15-20 Minuten bei 160 Grad (vorgeheizt) backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aushan

Absolut geniales Rezept, einfach zu machen und wenn man sich an das Rezept (also auch inkl Anleitung) hält, dann kann man es zu 100 % nachbacken. Extra Mehl ist NICHT notwendig und würde meiner Meinung nach nur das Ergebnis versauen. Lecker lecker und nochmal lecker

28.12.2017 12:36
Antworten
aureate

Puh! Was soll ich sagen? Also geschmacklich sind die Plätzchen echt super. Probleme gabs aber bei der Zubereitung. Der Teig war total klebrig. Eigentlich nicht zu verarbeiten. Ich hab dann bestimmt fast nochmal die gleiche Menge Mehl hinzugegeben. Dann hats geklappt!

02.10.2012 20:52
Antworten