Schlemmerfilet Mexiko


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.56
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 13.02.2011



Zutaten

für
4 Fischfilet(s), Seelachsfilet TK oder frisch
1 Zitrone(n)
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 Dose Tomate(n), (Pizzatomaten)
TL Zucker
Salz
Paprikapulver, rosenschaft
Pfeffer
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
4 EL Schmand

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Backofen auf 200 Grad aufheizen, Auflaufform fetten.
Seelachsfilet in eine Auflaufform legen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
Olivenöl erhitzen, Zwiebeln anbraten und mit den Pizzatomaten ablöschen, mit den Gewürzen pikant abschmecken, einige Minuten köcheln lassen. Mais und Bohnen abtropfen lassen und in die Tomatensauce geben, nochmals abschmecken.
Die Sauce über dem Fisch verteilen und auf jedes Fischfilet einen Esslöffel Schmand geben, in den Backofen stellen und ca. 30 min. backen.
Dazu schmecken Reis, Wedges oder Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gerdler

Hallo, das Gericht hat uns sehr gut geschmeckt. konnte aber auf knoblauch und Peperoni nicht verzichten. Ansonsten 1:1 umgesetzt. Dazu gab es Baguette und einen Rotwein. Gerdler sagt danke für das leckere Rezept

04.09.2011 11:57
Antworten
dagli

Danke fürs ausprobieren, freut mich dass es dir geschmeckt hat.

02.03.2011 09:36
Antworten
amerona

suuuuuuuper lecker, einfach und schnell gemacht...danke..:-)

25.02.2011 16:33
Antworten