Bewertung
(7) Ø3,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2011
gespeichert: 293 (2)*
gedruckt: 1.003 (10)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2004
2.099 Beiträge (ø0,39/Tag)

Zutaten

Fischfilet(s), Seelachsfilet TK oder frisch
Zitrone(n)
2 EL Olivenöl
Zwiebel(n), gewürfelt
1 Dose Tomate(n), (Pizzatomaten)
 TL Zucker
  Salz
  Paprikapulver, rosenschaft
  Pfeffer
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
4 EL Schmand
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200 Grad aufheizen, Auflaufform fetten.
Seelachsfilet in eine Auflaufform legen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
Olivenöl erhitzen, Zwiebeln anbraten und mit den Pizzatomaten ablöschen, mit den Gewürzen pikant abschmecken, einige Minuten köcheln lassen. Mais und Bohnen abtropfen lassen und in die Tomatensauce geben, nochmals abschmecken.
Die Sauce über dem Fisch verteilen und auf jedes Fischfilet einen Esslöffel Schmand geben, in den Backofen stellen und ca. 30 min. backen.
Dazu schmecken Reis, Wedges oder Baguette.