Kässpätzle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.02.2011



Zutaten

für
1 ½ Zwiebel(n), rote
125 g Speck, gewürfelter (auch fettreduziert)
500 g Spätzle oder Knöpfle
300 g Bergkäse, gerieben
125 ml Sahne, (auch fettreduziert)
1 Schuss Kirschwasser
etwas Salz und Pfeffer
1 EL, gestr. Butterschmalz
Bund Schnittlauch, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Am besten eignet sich eine hohe beschichtete Pfanne.
Die rote Zwiebel vierteln und feine Ringe schneiden.
Speckwürfel und Zwiebel in Butterschmalz bis zum Bräunen anbraten. Mit Kirschwasser ablöschen und die Sahne hinzugeben. Spätzle in der Sahnemischung erwärmen, bis Sahne "verkocht" ist. Den geriebenen Käse hinzufügen und unterrühren, bis er komplett zerschmolzen ist. Mit Pfeffer abschmecken. Salzen nur nach Bedarf. Wer mag, fügt jetzt noch den gehackten Schnittlauch unter.

TIPP: Da dieses Essen doch sehr fetthaltig ist, nehme ich gerne fettreduzierte Varianten der einzelnen Zutaten soweit möglich.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RainAir

Schnell gemacht; super lecker. Grünen Salat dazu und fertig .

16.05.2021 18:49
Antworten
bBrigitte

Hallo, sehr lecker diese Kässpätzle,und so schnell gemacht. LG Brigitte

31.01.2018 03:57
Antworten
bross

Hallo, die Kässpätzle sind ganz große Klasse! Sei sind schnell zubereitet, wunderbar cremig und total würzig! Hatte leider kein Kirschwasser, war aber sicher nicht wirklich entscheident. Dazu noch ein kleiner Salat. Oberlecker! LG! bross

15.03.2015 17:18
Antworten