Backen
Creme
Dessert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ingwer - Crème Brûlée

ein köstliches Dessert ideal für festliche Menus

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 13.02.2011



Zutaten

für
250 ml Milch
250 ml Sahne zum Kochen
120 g Zucker
1 Vanilleschote(n)
2 Eigelb
2 Ei(er)
5 cm Ingwer, frischer
n. B. Zucker zum Karamellisieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 18 Stunden Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 19 Stunden 20 Minuten
Sahne, Milch und Zucker in einen Topf geben. Den Ingwer schälen, fein reiben und mit dem dadurch entstandenen Saft zur Milchmischung geben. Die Vanilleschote aufschlitzen und auskratzen. Das Mark und die Schote ebenfalls zur Milch geben. Alles aufkochen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Milchmischung am nächsten Tag durch ein Sieb passieren, um den Ingwer zu entfernen – dann noch einmal aufkochen. Eigelbe und Eier schaumig aufschlagen. Die Milchmischung zu den Eiern gießen und verquirlen.

Auf 6 Förmchen verteilen und ca. 40 Minuten bei 110°C im Ofen backen. Mindestens 4 Stunden kaltstellen, dann mit Zucker überstreuen, mit einem Brenner karamellisieren und schnell servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Happiness

Hallo Ein schönes Dessert. Wir hatten dazu marinierte Erdbeeren (kann mir auch Erdbeer-Rhabarberkompott gut vorstellen). Ich habe 75g Zucker genommen, dafür 5 Eigelb. Aus Erfahrungen früherer Rezepte habe ich den Ofen auf 140 Grad gestellt (Wasserbad!) und die Creme nach 50 Minuten aus dem Ofen genommen. Liebe Grüsse Evi

30.09.2017 19:24
Antworten
KochMaus667

Hallo zimtig, ich liebe Crème brulee und bin hier bei Deinem Rezept "hängen geblieben". Sehr lecker!!! LG Jutta

26.02.2017 17:45
Antworten
zimtig

danke für das tolle foto!

13.11.2015 22:00
Antworten
reise-tiger

Ich liebe Creme Brulee egal auf welcher Basis, durch Zufall hatte ich dieses Rezept gefunden. Meine Creme hatte einen leichten Geschmack nach Ingwr (hatte sie allerdings nicht über Nacht im kühlschrank stehen) hatte alles an einem Tag gemacht. Dazu gab es einen Erdbeer-Bananen- Salat. lg reise-tiger

12.05.2015 14:01
Antworten
zimtig

vielen dank für die tolle bewertung! schön, dass es euch geschmeckt hat.

29.12.2011 20:32
Antworten
Ellcrys

Wunderbares Rezept, meine Familie war begeistert :-) Sehr harmonische Menge von Zucker und Ingwer, nicht zu süß und nicht zu scharf, dennoch sehr intensiv und lecker. Fröhliche Weihnachten!!!

24.12.2011 21:05
Antworten