Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2011
gespeichert: 94 (0)*
gedruckt: 997 (12)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch
3 Scheibe/n Brot(e), altes
Ei(er)
150 g Feta-Käse
50 g Feta-Käse, gebröckelt
Zwiebel(n)
1 kleine Zwiebel(n)
3 EL Mehl
150 g Tomatenmark, oder 500g passierte Tomaten
1 TL Brühe, Instant
200 ml Wasser
150 g Sahne
2 TL Zucker
3 Tropfen Maggi
5 Tropfen Tabasco
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Hackfleisch die Zwiebel klein hacken und die Brotscheiben einweichen. Das Hackfleisch mit dem Ei, der Zwiebel und dem Brot mischen und gut salzen und pfeffern. Aus der Masse 10 Bällchen formen und dabei ein Stück Fetakäse eindrücken. Die Bällchen nun scharf anbraten und in eine Auflaufform geben.

Den Ofen auf 200°vorheizen.
Für die Soße die kleine Zwiebel hacken und andünsten, mit Mehl bestäuben und mit 200 ml Wasser ablöschen. Tomatenmark, Instantbrühe, Sahne, Tabsaco, Maggi, Zucker hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Soße über die Bällchen geben und mit dem gebröckelten Fetakäse bestreuen.
Ca. 30 Minuten bei 175° Umluft überbacken.