Marzipan - Mandarinen - Creme


Rezept speichern  Speichern

mit QimiQ

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 13.02.2011



Zutaten

für
125 ml Milch
100 g Marzipanrohmasse
250 g QimiQ
20 ml Amaretto
125 ml Sahne
3 Mandarine(n) oder 1 kl. Dose
etwas Zitronensaft
1 Schuss Prosecco
einige Minze - Blättchen zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Das Marzipan klein schneiden. Die Milch erhitzen, das Marzipan zugeben und gut durchrühren. Die Marzipancreme vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen.

Das QimiQ in die Masse einrühren, den Amaretto zufügen und abkühlen lassen. Die Sahne schlagen und unterheben, in schöne Dessertgläser einfüllen und zugedeckt im Kühlschrank 2 - 3 Stunden kaltstellen.

Die Mandarinen schälen, die Haut entfernen und dabei den Saft auffangen oder Mandarinen aus der Dose abtropfen lassen. Die Mandarinenfilets mit Prosecco und Zitronensaft abschmecken.

Die Marzipancreme aus dem Kühlschrank nehmen und mit den marinierten Mandarinen bedecken. Mit Minzeblättchen dekorieren und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

msdeluxe

hallo zwergtomate! die sahne kannst gerne gegen schmand ersetzen - aber qimiq ist so eine art sahne mit gelatine. wenn die jetzt auch noch durch schmand ersetzt musst gelatine hinzufügen. aber wie viel kann ich dir leider auch nicht sagen. lg msdeluxe

21.02.2011 09:53
Antworten
ZwergTomate

Hallo, klingt super lecker! Aber könnte ich QimiQ und Sahne evtl. durch normalen Schmand ersetzen? Oder durch etwas anderes? Freue mich auf die Antwort! LG ZwergTomate

15.02.2011 14:23
Antworten