Bewertung
(11) Ø4,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2011
gespeichert: 747 (5)*
gedruckt: 2.914 (25)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.09.2010
9 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Kartoffel(n)
1 kleine Zucchini
Möhre(n)
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
2 EL Mehl
1 Schuss Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln und das Gemüse putzen, (evtl. schälen), raspeln und in einer Schüssel mit dem Mehl und dem Ei gut verrühren. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus dem Möhrenteig kleine Hamburger-Laibchen formen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen (am besten Anti-Haft-Pfanne) die Veggie-Burger auf beiden Seiten gut anbraten.

Die Hamburger können wie ein echter Burger, als Beilage oder auch einfach nur mit etwas geriebenem Parmesan serviert werden. Man kann den Teig auch sehr gut in Fladenform backen (schmeckt noch knuspriger).