Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.02.2011
gespeichert: 190 (0)*
gedruckt: 4.057 (10)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Pflaume(n)
225 g Zucker, je nach Süße des Obstes
1/4 Stange/n Zimt
1/4  Vanilleschote(n)
Sternanis
1 Msp. Nelkenpulver
1 Stück(e) Blockschokolade (ca. 10 g)
Kerne
1/2 TL Kaffeepulver (Bohnenkaffee)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Tag Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pflaumen entkernen und mit Zucker über Nacht ziehen lassen. Mit den Gewürzen und den Steinen zusammen unter ständigem Rühren köcheln lassen (über Nacht auf kleinster Flamme oder im Backofen bei 50°C. Auch möglich: Bis morgens in einen Teppich einwickeln).

Nach ca. 10 Stunden durch ein Sieb passieren und pürieren (heute mit einem Zauberstab o. ä.). Danach weiterkochen lassen, bis kein Wasserrand mehr bei der Tellerprobe zu sehen ist. Die gesamte Kochzeit beträgt bis zu ca. 24 Stunden, je nach Güte der Pflaumen.

Nach Monaten oder Jahren festgewordener Latwerg kann mit schwarzem Kaffee wieder aufgerührt werden.