Gemüse
Vorspeise
kalt
Backen
Vegetarisch
Beilage
warm
Party
Schnell
einfach
Snack
Studentenküche
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Paprikaschoten mit Brunch Paprika - Peperoni

Beilage oder Fingerfood

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.02.2011 70 kcal



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), rot
100 g Brunch, Paprika - Peperoni
1 EL Crème fraîche
1 Zehe/n Knoblauch
1 Handvoll Kräuter, frisch (z.B. Basilikum und Petersilie)
Salz
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
70
Eiweiß
2,19 g
Fett
4,03 g
Kohlenhydr.
6,02 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Paprikaschoten putzen und vierteln. Brunch, Creme fraiche, Knoblauch und gehackte Kräuter zu einer geschmeidigen Masse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Paprikaviertel auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und mit der Creme befüllen.

Bei 200°C ca. 35-45 Minuten backen. Die Viertel können warm oder kalt gegessen werden.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

spicyangel

Das dachte ich anfangs auch. Mag diesen Brunch sooo gerne. Gelantine ist leider in vielen Lebensmitteln versteckt, wo man nicht mitrechnet. Sogar in vielen Joghurts :-/

11.05.2013 11:07
Antworten
Gelöschter Nutzer

Vielen Dank für den Hinweis! Ich als Nicht-Vegetarier hatte irrtümlich angenommen, dass Frischkäse generell vegetarisch ist - daher hatte ich nicht genau auf die Zusammensetzung geachtet. Danke - wieder was gelernt :)

11.05.2013 09:49
Antworten
spicyangel

Klingt sehr lecker. Werde es aber mit anderem Aufstrich machen. denn der Brunch enthält Gelantine und ist somit nicht vegetarisch!!!!!!

09.05.2013 18:50
Antworten
becker-melanie

Kaum zu glauben, das noch niemand was über diese leckeren "Dinger" gesagt hat!! ;-) Hab sie soeben als Snack für das Fußballspiel heute abend gemacht und hab natürlich eins weggenascht...Ich muss sagen: seeeeeehr lecker!

13.06.2012 16:44
Antworten