Beilage
Braten
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Lactose
Pilze
Reis
ReisGetreide
Resteverwertung
Schnell
einfach
kalorienarm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelles Reis - Gemüse - Gericht

schnelle Küche, eignet sich prima für übrig gebliebenen Reis, kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.58
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 09.02.2011 581 kcal



Zutaten

für
200 g Champignons
50 g Bambussprosse(n), in Scheiben
75 g Geflügelfleisch, z.B. Hähnchen, Pute oder auch Geflügelaufschnitt
50 g Reis, gekocht
20 ml Milch
n. B. Sojasauce
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Fett, zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
581
Eiweiß
29,65 g
Fett
32,70 g
Kohlenhydr.
42,28 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Champignons in Scheiben schneiden und in eine heiße Pfanne mit ein wenig Fett geben. Mit Salz (auf die Dosierung achten, wenn noch mit Sojasauce gewürzt wird), Pfeffer und Paprika würzen. Wenn die Champignons soweit gut sind, den Reis und die Bambussprossen hinzugeben und heiß werden lassen. Danach das Fleisch hinzufügen (schmeckt aber auch prima ohne) und ebenfalls heiß werden lassen. Zum Schluss die Milch hinzugeben und verrühren. Unter Umständen mit Sojasauce nachwürzen.

Das Gericht ist keinesfalls trocken, wer es aber ein wenig "sauciger" mag, kann mehr Milch und auch noch einen guten Löffel Kräuterfrischkäse/Sahnekäse/Brunch hinzufügen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Runkel79

Richtig lecker, hab noch nen Klecks Bresso mit in die Soße gegeben, passt super!

16.08.2019 15:55
Antworten
oundokochen

Wir haben es schon 2x ausprobiert,und ist jedes mal wieder ein schnelles leckeres Essen,und macht vorallem mega satt,hab es schon weiter empfohlen 🖒

16.08.2017 17:33
Antworten
Tatz100

Super danke, war echt easy und lecker, zur reste verwertung prima , da kann echt alles rein

08.08.2017 16:43
Antworten
Zwiebel-Junkie

Mir hat es gut gefallen. Ich habe noch ein wenig Paprika dazu gemacht und statt Geflügel das Schweinefleisch von heute Mittag. Mit Milch und Frischkäse ist das echt ganz gut^^ Ich muss sagen dass ich etwas wenig Salz rangemacht habe, aber sonst bin ich zufrieden. Ich werde mal sehen, dass ich nächste Woche das ganze mal mit mungbohnen probiere, könnte ganz gut werden oder? LG Jan

25.06.2017 23:01
Antworten
asia1

Ein Rezept mit pro und kontra, das muss ich ausprobieren, von den Zutaten denke ich könnte es mir schmecken.

09.03.2017 21:48
Antworten
Julinika

Mir hat es sehr gut geschmeckt. Ich habe das Fleisch aber vorher angebraten und statt Bambus- Sojasprossen verwendet. Ein schnelles und leckeres Rezept. Vielen Dank.

09.11.2016 17:10
Antworten
naomi18

Ich muss mich leider dem vorherigen Kommentar anschliesen.

31.05.2016 19:52
Antworten
Tanjax25

Wir haben es nachgekocht ... Mein Mann meinte es sei das schrecklichste was ich jemals gekocht habe, selbst ich habe es nicht runter bekommen. sorry

16.04.2016 18:45
Antworten
Ramona8390

Sehr leckeres Essen, geht super schnell und man braucht nicht viele Zutaten! Ich habe 200 g Hähnchengeschnetzeltes dazugegeben. Das habe ich zuerst angebraten und dann habe ich mich an das Rezept gehalten. Trocken ist das Rezept überhaupt nicht, da die Pilze genügend Flüssigkeit abgeben. Habe aber trotzdem einen Schuss Milch und einen Klecks Kräuterfrischkäse dazugegeben. Dadurch wurde die Soße sämiger. Habe außerdem noch etwas Petersilie dazugegeben. Echt seeehr, sehr lecker. Bilder folgen!!

08.10.2013 19:29
Antworten
Jessy1904

Super, dass es dir geschmeckt hat und vielen Dank fürs Bild :)

09.05.2014 17:06
Antworten