Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2011
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 718 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.11.2006
179 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Forelle(n) (Lachs-)
2 1/2 kg Salz
100 g Lebkuchengewürz
30 g Nelkenpulver
Eiweiß
150 ml Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein Blatt Backpapier in eine Schale mit Wasser legen.
Den Fisch gründlich waschen und ausnehmen, aber nicht filetieren, sondern im Ganzen lassen und die Haut dranlassen.
Die übrigen Zutaten vermengen und den Fisch gut darin ummanteln.
Danach den Fisch in der Salzkruste im Backpapier als Päckchen verpacken (Enden zubinden) und 45-60 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze im Backofen garen.
Man kann auch vorher in das Innere des Fisches noch einen Esslöffel Fruchtgelee oder Senf geben.
Fisch nach der Garzeit aus dem Ofen nehmen, Mittelgräte entfernen und anrichten.

Lecker dazu ist Reis mit Hummer- oder Krabbensauce.