Bewertung
(20) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2011
gespeichert: 592 (1)*
gedruckt: 2.623 (13)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2010
2.424 Beiträge (ø0,74/Tag)

Zutaten

150 g Sauerteig, (Weizensauerteig)
700 g Mehl, ( Type 550 )
5 g Hefe
420 g Wasser, lauwarm
12 g Salz
30 g Maisgrieß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerteig, Mehl, Salz und Maisgrieß in eine Schüssel geben.
Nun die Hefe im Wasser auflösen und mit den anderen Zutaten vermischen.
Jetzt den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und kräftig durchkneten.
Den Teig abgedeckt, ich nehme dafür ein Geschirrtuch, 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Mein Backofen hat eine Gärstufe, damit klappt das super.
Nach 10min den Teig wieder kräftig kneten und abermals zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Nach der Teigruhe den Teig in drei gleichgroße Teile teilen, daraus Baguettes formen und auf ein Backblech legen.
Die Rohlinge wieder 30 Minuten zugedeckt gehen lassen und in der Zwischenzeit den Backofen auf 250°C vorheizen.
Die Baguettes einschneiden, in den Ofen schieben, dabei sofort ein Glas Wasser auf den Ofenboden schütten, die Temperatur auf 180°C herunterschalten und 30 – 35 Minuten backen.