Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2018
gespeichert: 1.888 (5)*
gedruckt: 7.583 (30)*
verschickt: 59 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Spargel, grün
3 EL Rapsöl
  Zitronenschale
  Zucker
  Pfeffer
  Salz
8 Scheibe/n Kalbfleisch, vom Rücken à 60 g
8 Scheibe/n Parmaschinken
8 Blätter Salbei
  Öl, zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Grünen Spargel vom holzigen Ende befreien und gegebenenfalls die untere dickere Spargelhälfte noch etwas schälen. In köchelndem Salzwasser sechs bis acht Minuten bissfest blanchieren und anschließend sofort in Eiswasser abschrecken, so behält der Spargel seine schöne grüne Farbe. Die Stangen mit Küchenpapier trocknen und in einer Schale mit dem Rapsöl, etwas Zucker, Salz, Pfeffer sowie Zitronenschalenstückchen marinieren. Je nach Jahreszeit auf einem Grill oder in einer Grillpfanne rösten.

Die Kalbsrückenscheiben mit Parmaschinken belegen und mit einem Zahnstocher sowie jeweils einem Blatt Salbei auf dem Fleisch feststecken. Das Fleisch etwas ölen und mit auf den Grill legen oder in einer Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 2 Minuten garen. Gegebenenfalls noch mit etwas Pfeffer nachwürzen.

Saltimbocca auf dem grünen Spargel anrichten, guten Appetit!
Grüner Spargel mit Saltimbocca
Von: Carsten Dorhs, Länge: 9:35 Minuten