Fisch
Gluten
Hauptspeise
Pizza
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pizza Thunfisch - Tonno Cipolla

knusprige Pizza mit Thunfisch, Paprika und Zwiebeln

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 04.02.2011 2026 kcal



Zutaten

für
300 g Pizzateig (siehe Chefkoch-Datenbank Rezept von Katja 242)
100 ml Sauce, (Pizzasauce pikant)
1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
¼ Paprikaschote(n)
1 Zwiebel(n)
100 g Käse, (Pizzakäse)
Pizzagewürz, oder Oregano und etwas Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
2026
Eiweiß
75,57 g
Fett
128,17 g
Kohlenhydr.
143,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 27 Minuten
Die Paprika in Streifen schneiden und die Streifen dann dritteln. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Den Thunfisch gut abtropfen lassen, evtl. leicht ausdrücken

Den Pizzateig (nach dem Rezept von Katja242 hier in der Datenbank) zubereiten.
Auf einem runden Pizzablech ausrollen. Die angegebene Menge reicht für ein 28cm Pizzablech.

Mit der gewünschten Menge Pizzasoße bestreichen.
Den Käse auf die Pizza streuen. Wichtig ist, dass er unter den Belag kommt. Er verhindert bei "saftigen" Belägen ein "durchsuppen" und der Teig wird dann nicht matschig sondern schön knusprig.
Den Thunfisch auf dem Käse verteilen, dann mit den Paprikastücken und zum Schluss mit den Zwiebelringen belegen. Wer mag, kann zum Schluss auch noch etwas Käse drüber streuen.
Mit etwas Pizzagewürz bestreuen oder mit Oregano und etwas Pfeffer würzen.
Für 12-14 Minuten (bis der Teig knusprig ist) bei 250°C Ober/Unterhitze in den vorgeheizten Ofen schieben.

Wichtig ist, die Pizza würzen, sonst schmeckt sie meiner Meinung nach zu fad. Der Thunfisch und die Paprika haben zu wenig Eigenwürze. Es schmeckt zwar ohne Gewürz nach Thunfisch, aber irgendwie fehlt dann was finde ich. Was auch ganz lecker ist, unter dem Thunfisch einige Scheiben Peperoniwurst legen. Die würzen dann auch genug.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykoch-Bine68

Die Thunfisch-Pizza schmeckt super! Danke und liebe Grüsse, Bine

14.05.2019 11:21
Antworten
schaech001

Hallo, das war meine erste Thunfisch-Pizza...aber nicht die letzte. Die war ja sowas von lecker.....da ich allein im Haus war und niemandem etwas anbieten konnte, habe ich das ganze Teil alleine gegessen.....1000 Kalorien, aber jede einzelne habe ich genossen. Liebe Grüße Christine

29.04.2017 20:02
Antworten
omaskröte

Hallo, uns hat die Pizza gut geschmeckt, wir lieben Thunfischpizza. Vielen Dank und Lg Omaskröte

01.02.2017 19:40
Antworten
patty89

Hallo sehr lecker mit selbergemachter Pizza - Sauce und Vollkornteig sowie noch etwas Käse drauf Danke für das Rezept lg Patty

03.04.2016 20:05
Antworten
Opa-Jo

Hallo, 5 Sterne von mir weil erstens sehr lecker und zweitens 2 richtig brauchbare Tipps in diesem Rezept versteckt sind. Die frühe Zugabe des Käses, bisher habe ich immer nur am Ende drübergestreut, und die Auswahl des richtigen Thunfisch! Danke dafür und LG und Glück auf Opa Jo

10.03.2016 11:40
Antworten
Julinika

Das war sehr, sehr lecker!!! Ich habe allerdings Mais statt Paprika verwendet, ich finde, der passt besser zu Thunfisch!

20.12.2015 21:21
Antworten
SessM

Hallo, gestern haben wir die Pizza gemacht und sie war super lecker! Danke für das Rezept, SessM

28.06.2014 07:10
Antworten
hefide

Hallo, sehr ordentlich. Habe statt der Paprika zwei Chilis für kleingeschnitten und darüber gestreut. Liebe Grüße Helmut

07.04.2013 08:36
Antworten