Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2011
gespeichert: 138 (0)*
gedruckt: 2.063 (17)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Tortenboden (Biskuit-)
2 Becher Frischkäse (Erdbeer-)
2 Becher Sahne
1 Beutel Erdbeeren, TK
1 Beutel Vanillezucker
  Zucker
2 Beutel Sahnesteif
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst backt man einen runden Biskuitteig für die Torte nach Standard Rezept, oder man kann auch einen fertigen Boden kaufen.

Die Erdbeeren auftauen lassen und mit ein wenig Zucker pürieren, den Frischkäse mit den pürierten Erdbeeren verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Erdbeer-Mischung heben. Man kann es nun nach Geschmack noch mit Zucker süßen.

Den Biskuitboden einmal durchschneiden und auf die erste Lage die Erdbeersahne verteilen, dann mit dem zweiten Boden zudecken und diesen ebenfalls mit der Erdbeersahne verzieren, schön rundherum, damit es eben wie eine Torte ausschaut.
Mindestens 2-4 Std. in den Kühlschrank stellen, vor dem Servieren garnieren.
Wenn die Erdbeersahne zu flüssig ist, kann man die Torte auch in dem Tortenring (Backform) fertig machen und so mehrer Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank lassen.

Die Torte ist sehr lecker, schmeckt sehr frisch und liegt nicht schwer im Magen, wir hatten diese Erdbeersahne zu unserer Hochzeit und die Gäste sprechen noch immer davon!