Bewertung
(105) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
105 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2011
gespeichert: 3.265 (0)*
gedruckt: 24.459 (36)*
verschickt: 243 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.04.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Butter, oder Margarine, weich
200 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Zitronenschale
4 m.-große Ei(er)
200 g Mehl
75 g Speisestärke
3 TL Backpulver
2 EL Milch
1 Beutel Kuchenglasur, Vollmilch
2 Stück(e) Konfekt (Toffifee)
200 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
  Lebensmittelfarbe, rot
1 Beutel Konfekt (bunte Schokolinsen)
250 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
Kekse (Schoko-Mikado-Sticks)
  Fett, für die Form
  Paniermehl, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 420 kcal

Springform (26 cm Durchmesser) fetten, mit Paniermehl ausstreuen.

Butter, Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, Salz und Zitronenschale cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver darüber sieben, mit Milch unterrühren.
Teig in die Form füllen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175°C/ Umluft: 150°C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Stürzen und auskühlen lassen.

Vom Kuchen einen Deckel (ca. 3 cm dick) abschneiden. Daraus halbrund den Kopf abschneiden. Rest für die Flügel halbieren. Glasur-Beutel (100 g) ca. 10 Minuten in heißes Wasser stellen, bis die Glasur weich ist. Kopf damit bestreichen. Toffifee als Augen hineindrücken.

Puderzucker, Zitronensaft und 2 EL Wasser (falls nötig auch mehr) verrühren. 1 EL in einen kleinen Gefrierbeutel geben. Den Rest mit Speisefarbe rot färben. 1 EL in einen weiteren kleinen Gefrierbeutel füllen. Flügel mit dem roten Guss bestreichen, mit Schokolinsen verzieren. Trocknen lassen.

Sahne steif schlagen, Sahnefestiger und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Auf den Kuchenboden streichen. Käfer zusammensetzen. Von den Gefrierbeuteln je 1 kleine Ecke abschneiden. Damit das Gesicht malen. Mikado-Sticks als Fühler und Beine in den Käfer stecken.