Fleisch
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Lactose
Reis
Rind
Schwein
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte überbackene Paprikaschoten à la Jenny

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 04.02.2011 679 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
etwas Öl, zum Braten
1 Tasse Reis, kleine
3 EL Tomatenmark
2 Tasse/n Wasser, kleine
1 EL Gemüsebrühe, Instant
4 Paprikaschote(n), rot oder gelb
1 Liter Gemüsebrühe
150 g Mozzarella, gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
679
Eiweiß
36,12 g
Fett
43,39 g
Kohlenhydr.
36,34 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Hackfleisch in etwas Öl durchbraten, Reis dazu geben und kurz mit braten, dann das Tomatenmark hinzufügen und nochmals kurz braten,
mit dem Wasser ablöschen und dem Gemüsebrühenpulver abschmecken.
Kurz auf höchster Stufe zum Kochen bringen und dann auf niedriger Stufe weiter kochen lassen, bis das ganze Wasser verkocht ist.

Inzwischen die Paprikaschoten der Länge nach halbieren und alle Kerne entfernen.
Die Paprikaschoten mit der Hackfleisch-Reismischung füllen, in eine Auflaufform legen und mit dem Mozzarella bestreuen.
Die Gemüsebrühe in die Auflaufform geben und im Backofen bei 180°C mittlerer Schiene ca. 15-20 min schmoren, bis der Käse leicht geschmolzen und goldbraun geworden ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, habe unter das Hackfleisch anstatt Reis ein wenig vorgequellte Gerste und frische Petersilie gemischt. Hat sehr gut geschmeckt. Ciao Fiammi

22.05.2016 09:13
Antworten
kleinehexe81

hallo hedwig freut mich das dich mein rezept interessiert!! es klingt nnicht nur lecker sondern schmeckt auch noch sehr lecker !!! nun zu deiner frage!!! also der reis kocht mit dem hackfleisch . ich hoffe das es dir genauso gut schmeckt wie uns lg.jenny

11.02.2011 22:07
Antworten
hedwig1978

Dein Rezept klingt sehr lecker. Nur eine Frage hätte ich noch. Ist der Reis schon gekocht, oder gart er mit dem Hackfleisch? Liebe Dank schonmal für deine antwort. LG hedwig P.S. Gespeichert ist es auf jedenfall!!!

09.02.2011 22:43
Antworten