Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2011
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 170 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2004
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Liter Milch
188 g Grieß (Hartweizen)
62 1/2 g Mehl
1/2 Beutel Backpulver
1 Prise(n) Salz
1 TL Zucker
Ei(er)
200 g Schinkenspeck, oder Frühstücksspeck
1 Dose/n Birne(n)
  Zimt
  Gewürznelke(n)
1 TL Speisestärke

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milch im Kochtopf mit Grieß, Mehl, Backpulver Salz und Zucker verrühren und unter Rühren aufkochen. Einen Brandteig herstellen (der Grieß muss vom Topfboden abbrennen, d.h. es muss solange kochen unter ständigem Rühren, bis sich der Teig wieder vom Boden löst). Dann die Eier unterrühren.
Eine Auflaufform mit der Hälfte des Schinkenspecks auslegen, den Brandteig darübergeben, den Rest des Specks darauf verteilen.
Ein paar Esslöffel des Birnensaftes aus der Dosa darüber geben und bei 200°C 1 Stunde im Backofen backen. Eventuell die letzten 10 Minuten mit Alufolie abdecken, damit der Schinken nicht allzu dunkel wird.

Die Birnen im Saft mit Zimt und Nelken aufkochen und zwei Esslöffel abnehmen und mit der Speisestärke verrühren. Wieder zu den Birnen geben und noch eine Minute andicken lassen.

Wir essen dazu traditionell Pellkartoffeln mit Butter und Salz.